Herzlich Willkommen

logoRIS

Der Trägerverein Musiker Hautnah e.V. fördert das Projekt Rhapsody in School

Seit 10 Jahren besuchen Top-Solisten der klassischen Musik Kinder und Jugendliche während der Unterrichtszeit in ihren Schulen und stellen sich und ihre Musik den Schülern vor. Das Besondere dieser bemerkenswerten Musikstunden sind die Begegnungen und Gespräche zwischen den Schülern und den Künstlern. Diese Begegnungen öffnen Herzen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Wir sind vom Konzept des Projekts überzeugt und erleben seit Jahren, welch wichtigen Beitrag Rhapsody in School zur gesellschaftlichen und kulturellen Identitätsbildung leistet. Denn wer seine kulturellen Wurzeln kennt und weiß, dass Kreativität und gestaltendes Handeln diesem Geiste entspringen, kann den Wert kultureller Vielfalt und die Rolle der Kultur schätzen, sich selbst entdecken und ihr zugleich hohen Respekt entgegenbringen. Mit Freude beobachten wir, wie diese Begegnungen jungen Menschen eine oft ganz neue Welt eröffnen. Die vielen Resonanzen der Schüler zeugen davon.

Fördern und unterstützen Sie mit uns das Projekt Rhapsody in School. Herzlich laden wir Sie ein!

Unsere Kontodaten sind

MUSIKER HAUTNAH e.V.
Sparkasse KölnBonn
IBAN DE14 3705 0198 1900 9128 49
BIC COLSDE33
Verwendungszweck: Rhapsody in School
Vereinsregister Nr. VR 15340 Amtsgericht Köln, Steuernummer: 223/5913/0483

Wir freuen uns auf Sie

Mit herzlichem Dank im Namen der Musiker, dem Organsisationsteam und meiner Vorstandskollegen
Ihre Alice Heiliger
Vorsitz Musiker Hautnah e.V.

_________________________________________________________________________________

Saison 2015/2016 wir feiern das 10-jährige Jubiläum von Rhapsody in School

Im Konzerthaus Berlin am 8. Januar 2016
RiS10Y_20160108190734__D8N4517 RiS10Y_20160108200057__D4N5808 RiS10Y_20160108202947__D4N5835 RiS10Y_20160108205545_20160108-_D8N4529 IMG_4841-2 IMG_4802a-2-2

RiS10Y_20160108205322__D4N5850 

IMG_4900-2

RiS-Konzert08-01-2016 Foto Tibor Pluto 2
Wir danken (v. li. – re.) Malte Arkona, Moderation; Sharon Kam, Klarinette; Tanja Tetzlaff, Cello; Veronika Eberle, Violine; dem Konzerthaus Berlin mit Orchester, dem Orchester des Carl-Philip-Emanuel-Bach-Gymnasiums, Berlin und allen Partner und Sponsoren. Fotos: Tibor Pluto, Oxana Guskova

_________________________________________________________________________________

Wir sind stolz, den ECHO-KLASSIK Preis 2014 in der Kategorie „Nachwuchsförderung“ für das von Künstlern initiierte Musikvermittlungsprojekt Rhapsody in School zu erhalten.

ECHOklassik_2014_Wor#3B51EBLogo
Magazin ECHO-Klassik 2014

„Wir Künstler und Organisatoren von Rhapsody in School freuen und riesig über die Auszeichnung des Echo-Klassik Preises 2014! Klassische Musik aus allen Zeiten hat eine Zukunft, sie hat ihren festen Platz im Herzen der Menschen. Diesem Ziel wollen wir auch in Zukunft weiter dienen und die Musik direkt zu Kindern und Jugendlichen in die Schule bringen. Musik soll emotional und unmittelbar erlebt werden, damit hoffentlich viele junge Menschen Feuer fangen für diese wunderbare Welt.“   Lars Vogt, Pianist und Initiator von Rhapsody in School, 09. September 2014 Lars Vogt